thumbnail

Alpiner Skiweltcup 2021/22 (Herren)

Nennen Sie alle Podestplatzierungen des alpinen Skiweltcups der Herren 2021/22.
inkl. der Ergebnisse der Olympischen Winterspiele in Peking
Bei Mannschaftswettbewerben genügt die Nennung eines Fahrers, egal, ob er tatsächlich ein Rennen bestritten hat.
Erstellt durch GermanQuizzzer06
Bewertung:
Letzte Aktualisierung: 21. März 2022
Erstveröffentlichung24. Oktober 2021
Anzahl Spiele76
Durchschnittsergebnis70,1%
Quiz meldenMelden
15:00
Geben Sie die Antwort hier ein
0
 / 127 gefunden
Das Quiz ist pausiert. Sie haben übrig.
Resultate
Ihr Ergebnis / = %
Das schlägt oder egalisiert % der Personen hatten auch 100%
Das Durchschnittsergebnis liegt bei
Ihr bestes Ergebnis liegt bei
Ihre schnellste Zeit liegt bei
Scrollen Sie nach unten für Antworten und mehr Stats ...
Sölden
Riesenslalom
1.
SUI
Marco Odermatt
2.
AUT
Roland Leitinger
3.
SLO
Žan Kranjec
 
 
 
 
Lech-Zürs
Parallel-Wettbewerb
1.
AUT
Christian Hirschbühl
2.
AUT
Dominik Raschner
3.
NOR
Atle Lie McGrath
 
 
 
 
Lake Louise
Abfahrt
1.
AUT
Matthias Mayer
2.
AUT
Vincent Kriechmayr
3.
SUI
Beat Feuz
 
 
 
 
Beaver Creek
Super-G
1.
SUI
Marco Odermatt
2.
AUT
Matthias Mayer
3.
CAN
Broderick Thompson
Super-G
1.
NOR
Aleksander Aamodt Kilde
2.
SUI
Marco Odermatt
3.
USA
Travis Ganong
Abfahrt
1.
NOR
Aleksander Aamodt Kilde
2.
AUT
Matthias Mayer
3.
SUI
Beat Feuz
 
 
 
 
Val-d’Isère
Riesenslalom
1.
SUI
Marco Odermatt
2.
FRA
Alexis Pinturault
3.
AUT
Manuel Feller
Slalom
1.
FRA
Clément Noël
2.
SWE
Kristoffer Jakobsen
3.
CRO
Filip Zubčić
 
 
 
 
Gröden
Super-G
1.
NOR
Aleksander Aamodt Kilde
2.
AUT
Matthias Mayer
3.
AUT
Vincent Kriechmayr
Abfahrt
1.
USA
Bryce Bennett
2.
AUT
Otmar Striedinger
3.
SUI
Niels Hintermann
 
 
 
 
Alta Badia
Riesenslalom
1.
NOR
Henrik Kristoffersen
2.
SUI
Marco Odermatt
3.
AUT
Manuel Feller
Riesenslalom
1.
SUI
Marco Odermatt
2.
ITA
Luca De Aliprandini
3.
GER
Alexander Schmid
 
 
 
 
Madonna di Campiglio
Slalom
1.
NOR
Sebastian Foss Solevåg
2.
FRA
Alexis Pinturault
3.
SWE
Kristoffer Jakobsen
 
 
 
 
Bormio
Abfahrt
1.
ITA
Dominik Paris
2.
SUI
Marco Odermatt
3.
SUI
Niels Hintermann
Super-G
1.
NOR
Aleksander Aamodt Kilde
2.
AUT
Raphael Haaser
3.
AUT
Vincent Kriechmayr
 
 
 
 
Adelboden
Riesenslalom
1.
SUI
Marco Odermatt
2.
AUT
Manuel Feller
3.
FRA
Alexis Pinturault
Slalom
1.
AUT
Johannes Strolz
2.
AUT
Manuel Feller
3.
GER
Linus Straßer
 
 
 
 
Wengen
Super-G
1.
SUI
Marco Odermatt
2.
NOR
Aleksander Aamodt Kilde
3.
AUT
Matthias Mayer
Abfahrt
1.
NOR
Aleksander Aamodt Kilde
2.
SUI
Marco Odermatt
3.
SUI
Beat Feuz
Abfahrt
1.
AUT
Vincent Kriechmayr
2.
SUI
Beat Feuz
3.
ITA
Dominik Paris
Slalom
1.
NOR
Lucas Braathen
2.
SUI
Daniel Yule
3.
ITA
Giuliano Razzoli
Kitzbühel
Abfahrt
1.
NOR
Aleksander Aamodt Kilde
2.
FRA
Johan Clarey
3.
FRA
Blaise Giezendanner
Slalom
1.
GBR
Dave Ryding
2.
NOR
Lucas Braathen
3.
NOR
Henrik Kristoffersen
Abfahrt
1.
SUI
Beat Feuz
2.
SUI
Marco Odermatt
3.
AUT
Daniel Hemetsberger
 
 
 
 
Schladming
Slalom
1.
GER
Linus Straßer
2.
NOR
Atle Lie McGrath
3.
AUT
Manuel Feller
 
 
 
 
XXIV. Olympische Winterspiele in Peking
Abfahrt
1.
SUI
Beat Feuz
2.
FRA
Johan Clarey
3.
AUT
Matthias Mayer
Super-G
1.
AUT
Matthias Mayer
2.
USA
Ryan Cochrane-Siegle
3.
NOR
Aleksander Aamodt Kilde
Alpine Kombination
1.
AUT
Johannes Strolz
2.
NOR
Aleksander Aamodt Kilde
3.
CAN
James Crawford
Riesenslalom
1.
SUI
Marco Odermatt
2.
SLO
Žan Kranjec
3.
FRA
Mathieu Faivre
Slalom
1.
FRA
Clément Noël
2.
AUT
Johannes Strolz
3.
NOR
Sebastian Foss Solevåg
Mannschaftswettbewerb
1.
AUT
Stefan Brennsteiner
Michael Matt
Johannes Strolz
2.
GER
Julian Rauchfuss
Alexander Schmid
Linus Straßer
3.
NOR
Timon Haugan
Fabian Wilkens Solheim
Rasmus Windingstad
 
 
 
 
Garmisch-Partenkirchen
Slalom
1.
NOR
Henrik Kristoffersen
2.
SUI
Loïc Meillard
3.
AUT
Manuel Feller
Slalom
1.
NOR
Henrik Kristoffersen
2.
GBR
Dave Ryding
3.
GER
Linus Straßer
 
 
 
 
Kvitfjell
Abfahrt
1.
SUI
CAN
Niels Hintermann
Cameron Alexander
3.
AUT
Matthias Mayer
Abfahrt
1.
ITA
Dominik Paris
2.
NOR
Aleksander Aamodt Kilde
3.
SUI
SUI
Beat Feuz
Niels Hintermann
Super-G
1.
NOR
Aleksander Aamodt Kilde
2.
CAN
James Crawford
3.
AUT
Matthias Mayer
 
 
 
 
Flachau
Slalom
1.
NOR
Atle Lie McGrath
2.
FRA
Clément Noël
3.
SUI
Daniel Yule
 
 
 
 
Krajnska Gora
Riesenslalom
1.
NOR
Henrik Kristoffersen
2.
SUI
NOR
Marco Odermatt
Lucas Braathen
Riesenslalom
1.
NOR
Henrik Kristoffersen
2.
AUT
Stefan Brennsteiner
3.
SUI
Marco Odermatt
 
 
 
 
Courchevel
Abfahrt
1.
AUT
Vincent Kriechmayr
2.
SUI
Marco Odermatt
3.
SUI
Beat Feuz
Super-G
1.
AUT
Vincent Kriechmayr
2.
SUI
Marco Odermatt
3.
SUI
Gino Caviezel
 
 
 
 
Méribel
Riesenslalom
1.
SUI
Marco Odermatt
2.
NOR
Lucas Braathen
3.
SUI
Loïc Meillard
Slalom
1.
NOR
Atle Lie McGrath
2.
NOR
Henrik Kristoffersen
3.
AUT
Manuel Feller
Noch keine Kommentare vorhanden