Äbte der Reichsabtei Werden

Benenne alle 75 Äbte des Werdener Landes (ca. 800-1802).
Der Vorname ist gesucht. Bei einigen funktioniert auch der Nachname.
Liste nach:
https://de.wikipedia.org/wiki/Kloster_Werden#Klosterleiter_und_(Reichs-)%C3%84bte_von_Werden
Erstellt durch FSLiudger
Bewertung:
Letzte Aktualisierung: 8. November 2021
Erstveröffentlichung19. April 2021
Anzahl Spiele3
Durchschnittsergebnis33,3%
Quiz meldenMelden
20:00
Antwort hier eingeben
0
 / 75 gefunden
Das Quiz ist pausiert. Sie haben übrig.
Resultate
Ihr Ergebnis / = %
Das schlägt oder egalisiert % der Personen hatten auch 100%
Das Durchschnittsergebnis liegt bei
Ihr bestes Ergebnis liegt bei
Ihre schnellste Zeit liegt bei
Scrollen Sie nach unten für Antworten und mehr Stats ...
#
Amtszeit
Anmerkung
Name
1
ca. 800-809
friesischer Missionar und Gründer der Klöster Werden und Helmstädt
Heiliger
Liudger
2
809-827
Bruder Liudgers
Heiliger
Hildegrim I von Chalons
3
827-839
Neffe Liudgers
Heiliger
Gerfried
4
839-840
Neffe Liudgers
Thiatgrim
5
840-849
Neffe Liudgers
Heiliger
Altfried
6
855/64-886
Neffe Liudgers
Hildegrim II
7
887-ca. 888
 
Andulph
8
888-891?
 
Hembil
9
892?
 
Adaldag
10
bis 898
 
Odo
11
898-902
Verfasser der "Musica enchiradis"
Hoger
12
902-910
 
Hildebrand
13
910-916
 
Adalbrand
14
916-930
 
Wéris
15
930-940
 
Wigger
16
ca. 940-945
 
Wigo
17
945-962
 
Reinher
18
962-971
 
Engelbert
19
971-974
 
Folkmar
20
974-983
möglicherweise aus dem Geschlecht der Grafen von Werl
Liudolf
21
983-1001
 
Werinbert I
22
1001-1015
 
Ratbald von Volmarstein
23
1015-1030
 
Heithanrich von Altenburg
24
1030-1031
Erzbischof von Mainz 1031-1051
Bardo
25
1031-1050
 
Gerold
26
1050-1063
 
Gero
27
1063-1066
 
Gilbert
28
1066-1080
 
Adalwig
29
1080-1104
 
Otto I von Sapenheim
30
1104-1105
 
Adolf von der Mark
31
1105-1112
 
Rudolf von Helpenstein
32
1112-1119
 
Liudbert von Isenberg
33
1119-1125
 
Berengoz von Westerburg
34
1125-1140
 
Bernhard von Wevelinghoven
35
1140-1144
 
Werinbert II von Schönburg
36
1144-1145
 
Volmar von Bilstein
37
1145-1151
 
Lambert von Gennep
38
1151-1160
 
Wilhelm I von Moers
39
1160-1173
vermutlich aus dem gräflichen Haus Altena
Adolf I
40
1173-1183
 
Wolfram von Kirchburg
41
1183-1197
 
Heribert I von Berg
42
1197-1226
 
Heribert II von Büren
43
1226-1249
 
Gerhard von Grafschaft
44
1251-1257
 
Albert von Goer
45
1257-1277
 
Albero von Tecklenburg
46
1278-1288
 
Otto II von Warburg
47
1288-1310
 
Heinrich I von Wildenburg
48
1310-1330
 
Wilhelm II von Hardenberg
49
1330-1343
 
Johann I von Hernen
50
1343-1360
 
Johann II von Arscheid
51
1360-1382
 
Heinrich II von Wildenburg
52
1382-1387
 
Johann III von Spiegelberg
53
1387-1398
 
Bruno von Rennenberg
54
1398-1438
 
Adolf III von Spiegelberg
55
1438-1452
 
Johann IV von Stecke
56
1452-1474
 
Konrad von Gleichen
57
1474-1476
Administrator
Adam von Eschweiler
58
1476-1484
 
Theodor Hagedorn
59
1484-1517
 
Antonius Grimholt
60
1517-1540
 
Johannes von Groningen
61
1540-1572
 
Hermann von Holten
62
1573-1601
verkaufte den gotischen Codex Argenteus an
Kaiser Rudolf II
Heinrich Duden
63
1601-1614
 
Konrad Kloedt
64
1614-1646
Abt während des Dreißigjährigen Krieges
Hugo Preutaeus
65
1646-1667
 
Heinrich Dücker
66
1667-1670
 
Adolf Borcken
67
1670-1705
 
Ferdinand von Erwitte
68
1706-1718
1714-1718 Präsident der Bursfelder Kongregation
Coelestin von Geismar
69
1719-1727
 
Theodor Thier
70
1727
 
Simon von Bischopinck zu Telgte
71
1727-1757
Neffe Coelestins von Geismar
Benedikt von Geismar
72
1757-1774
 
Anselm Sonius
73
1774-1780
 
Johannes Hellersberg
74
1780-1798
 
Bernhard Bierbaum
75
1798-1802
Letzter Abt
Beda Savels
Noch keine Kommentare vorhanden