Inseln der Färöer - mit Karte

Kannst du die 18 Inseln und die 6 größten Holme der Färöer erraten?
ð kann als d, dh und th eingetippt werden
ø kann als o oder oe eingetippt werden
Nach dieser Karte von Wikipedia
Quellen für die anderen Grafiken und Erläuterungen sind in den Kommentaren angegeben (Ich antworte auch sehr gerne auf explizite Nachfragen)
Die Flächenangaben der Inseln sind auf 10ha gerundet
Holme sind grau hinterlegt
Erstellt durch FSLiudger
Bewertung:
Letzte Aktualisierung: 24. März 2022
Erstveröffentlichung30. Mai 2021
Anzahl Spiele23
Durchschnittsergebnis41,7%
Quiz meldenMelden
10:00
Geben Sie den Namen der Insel hier ein:
0
 / 24 gefunden
Das Quiz ist pausiert. Sie haben übrig.
Resultate
Ihr Ergebnis / = %
Das schlägt oder egalisiert % der Personen hatten auch 100%
Das Durchschnittsergebnis liegt bei
Ihr bestes Ergebnis liegt bei
Ihre schnellste Zeit liegt bei
Scrollen Sie nach unten für Antworten und mehr Stats ...
 
Größe in ha
Inseln
37350
Streymoy
28630
Eysturoy
17760
Vágar
16600
Suðuroy
11210
Sandoy
9500
Borðoy
4100
Viðoy
3550
Kunoy
3090
Kalsoy
2740
Svínoy
1100
Fugloy
1030
Nólsoy
1030
Mykines
1000
Skúvoy
610
Hestur
270
Stóra Dímun
250
Koltur
80
Lítla Dímun
65
Tindhólmur
45
Mykineshólmur
19
Trøllhøvdi
10
Gáshólmur
7,5
Tjaldavíkshólmur
7
Sumbiarhólmur
+1
Level 47
23. Mär 2022
Bildquellen:

Flagge der Färöer in der oberen linken Ecke: Wikipedia

Schafsbock aus dem färöischen Wappen auf Streymoy: Wikipedia

Puffin auf Eysturoy: Wikipedia

Grindwal östlich von Eysturoy: Wikipedia

Schaf auf Vagar: Wikipedia

Dranganir, Tindhólmur und Gáshólmur: Wikipedia

+1
Level 47
23. Mär 2022
Kegelrobbe westlich von Suðuroy: Wikipedia

St. Brendan auf Suðuroy mit Begleitern östlich von Suðuroy: Wikipedia

Runenstein von Sandavágur auf Sandoy: Wikipedia

Die Bilder sind meist nicht von den Orten an denen sie dargestellt sind. Sollten Sie Interesse an dem Ort der Aufnahme haben nutzen Sie die Links oder hinterlassen Sie einen Kommentar.

(In dem Moment in dem ich das hier schreibe sind noch nicht alle Grafiken im SVG, wundern Sie sich daher nicht wenn Sie nicht alle entdecken können)

+1
Level 47
24. Mär 2022
Der Runstein von Sandavágur wurde mit Hilfe dieser dänischen Seite abgezeichnet : www.alrid-hauge.com

Der Runenstein ist in jüngerem Futhark und auf Altnordisch und nennt einen Þorkæl Onondarsun als ersten Bewohner dieser Gegend.

Der Runentext ist nicht vollständig sichtbar bei dieser Ansicht und das jüngere Futhark mit seinen nicht standardisierten, zusammengefügten und punktierten Runenzeichen ist selbst mit Grundkenntnissen Germanischer Runen schwer zu lesen. Sollten Sie dennoch interessiert daran sein die Inschrift im Detail zu verstehen empfehle ich ihnen die Links zu nutzen und/ oder einen Kommentar zu hinterlassen.