Kanzler und Regierungschefs Deutschlands seit 1867 - mit Bild

Benenne alle 40 deutschen Regierungschefs anhand des Bildes, der Amtsjahre, des zeitgleich amtierenden Staatsoberhaupts, ihrer Amtsbezeichnung und ihrer Partei.
Regierungschefs des Norddeutschen Bundes, des Deutschen Bundes(1870), des Kaiserreichs, der Weimarer Republik, Nazi-Deutschlands, der Bundesrepublik und der DDR
Bei mehreren zeitgleich amtierenden Staatsoberhäuptern ist nur eine Kurzform der Namen angegeben
Erstellt durch FSLiudger
Bewertung:
Letzte Aktualisierung: 25. Februar 2022
Erstveröffentlichung24. Juni 2021
Anzahl Spiele134
Durchschnittsergebnis37,5%
Quiz meldenMelden
10:00
Geben Sie den Namen hier ein:
0
 / 40 gefunden
Das Quiz ist pausiert. Sie haben übrig.
Resultate
Ihr Ergebnis / = %
Das schlägt oder egalisiert % der Personen hatten auch 100%
Das Durchschnittsergebnis liegt bei
Ihr bestes Ergebnis liegt bei
Ihre schnellste Zeit liegt bei
Scrollen Sie nach unten für Antworten und mehr Stats ...
1867-1890
Wilhelm I., Friedrich III., Wilhelm II.
Bundeskanzler, Reichskanzler
parteilos, zuvor Kreuzzeitungspartei
1890-1894
Wilhelm II.
Reichskanzler
parteilos
1894-1900
Wilhelm II.
Reichskanzler
parteilos, zuvor LRP & FkP
1900-1909
Wilhelm II.
Reichskanzler
parteilos
1909-1917
Wilhelm II.
Reichskanzler
parteilos
1917
Wilhelm II.
Reichskanzler
parteilos, später DNVP
1917-1918
Wilhelm II.
Reichskanzler
Zentrum
1918
Wilhelm II.
Reichskanzler
parteilos
1918-1919
Provisorische Regierung
Reichskanzler (inoffiziell), Vorsitzender des Rats der Volksbeauftragten
SPD
1919
Friedrich Ebert
Reichsministerpräsident
SPD
1919-1920
Friedrich Ebert
Reichsministerpräsident, Reichskanzler
SPD
1920, 1928-1930
Ebert, Hindenburg
Reichskanzler
SPD
1920-1921
Friedrich Ebert
Reichskanzler
Zentrum
1921-1922
Friedrich Ebert
Reichskanzler
Zentrum
1922-1923
Friedrich Ebert
Reichskanzler
parteilos, zuvor DVP
1923
Friedrich Ebert
Reichskanzler
DVP
1923-1925, 1926-1928
Ebert, Hindenburg
Reichskanzler
Zentrum
1925-1926
Ebert, Simons, Hindenburg
Reichskanzler
parteilos, zuvor Zentrum?
1926
Paul von Hindenburg
Reichskanzler
DDP
1930-1932
Paul von Hindenburg
Reichskanzler
Zentrum
1932
Paul von Hindenburg
Reichskanzler
Zentrum, parteilos
1932-1933
Paul von Hindenburg
Reichskanzler
parteilos
1933-1945
Hindenburg, Hitler
(Führer und) Reichskanzler
NSDAP
1945
Karl Dönitz
Reichskanzler
NSDAP
1945
Karl Dönitz
Leiter der Reichsregierung
NSDAP
1949-1963
Heuss, Lübke
Bundeskanzler
CDU
1963-1966
Heinrich Lübke
Bundeskanzler
CDU
1966-1969
Lübke, Heinemann
Bundeskanzler
CDU
1969-1974
Gustav Heinemann
Bundeskanzler
SPD
1974
Gustav Heinemann
stellv. Bundeskanzler
FDP
1974-1982
Heinemann, Scheel, Carstens
Bundeskanzler
SPD
1982-1998
Carstens, Weizsäcker, Herzog
Bundeskanzler
CDU
1998-2005
Herzog, Rau, Köhler
Bundeskanzler
SPD
2005-2021
Köhler, Wulff, Gauck, Steinmeier
Bundeskanzlerin
CDU
seit 2021
Frank-Walter Steinmeier
Bundeskanzler
SPD
1949-1964
Pieck, Ulbricht
Ministerpräsident
SED
1964-1973, 1976-1989
Ulbricht, Honecker, Krenz
Vorsitzender des Ministerrates
SED
1973-1976
Willi Stoph
Vorsitzender des Ministerrates
SED
1989-1990
Krenz, Gerlach
Vorsitzender des Ministerrates
SED, PDS
1990
Sabine Bergmann-Pohl
Ministerpräsident
CDU
+1
Level 46
27. Okt 2021
Laut der Liste der Essener Oberbürgermeister auf Wikipedia war Hans Luther als Essener OB Mitglied der katholischen Zentrumspartei, allerdings sagt die Liste der Konfessionszugehörigkeit der Regierungschefs Deutschlands von Wikipedia er sei evangelisch (Er ist ein direkter Nachfahre von Jacob Luther, dem Bruder Martin Luthers) und der Wikipedia-Artikel über Hans Luther sagt über seine parteipoltische Orientierung er sei der DVP nahestehend jedoch kein Mitglied.

Sollten Sie genauere Informationen haben oder eine der Quellen bestärken können, würde ich mich über ihren Kommentar freuen!

+2
Level 38
28. Jun 2021
Tolles Quiz, Chlodwig heißt aber "zu Hohenlohe-Schillingsfürst". Mit einem "s". Darum wurde es bei mir nicht angenommen.
+1
Level 46
28. Jun 2021
Danke für den Hinweis!!!

Repariert.