Könige Polens

Benenne alle 29 Könige Polens (1025-1795).

Nach dieser Liste von Wikipedia
Polnische Namen und deutsche Namen
sollten beide funktionieren
Erstellt durch FSLiudger
Bewertung:
Letzte Aktualisierung: 2. August 2021
Erstveröffentlichung23. April 2021
Anzahl Spiele24
Durchschnittsergebnis48,3%
Quiz meldenMelden
20:00
Antwort hier eingeben
0
 / 29 gefunden
Das Quiz ist pausiert. Sie haben übrig.
Resultate
Ihr Ergebnis / = %
Das schlägt oder egalisiert % der Personen hatten auch 100%
Das Durchschnittsergebnis liegt bei
Ihr bestes Ergebnis liegt bei
Ihre schnellste Zeit liegt bei
Scrollen Sie nach unten für Antworten und mehr Stats ...
 
Amtszeit
Name
Beiname
Piasten 1025-1031
1
1025
Bolesław I
der Tapfere
2
1025-1031
Mieszko II
Lambert
Piasten 1076-1079
1
1076-1079
Bolesław II
der Kühne
Piasten 1295-1296
1
1295-1296
Przemysł II
 
Přemysliden 1300-1306
1
1300-1305
Wenzel II
 
2
1305-1306
Wenzel III
 
Piasten 1306-1370
1
1306-1333
Władysław IV
Ellenlang
2
1333-1370
Kasimir III
der Große
Kapetinger (Anjou) 1370-1399
1
1370-1382
Ludwig
 
2
1382-1399
Hedwig
 
Jagellionen 1386-1572
1
1386-1434
Władysław II
Jagiełło
2
1434-1444
Władysław III
von Warna
3
1447-1492
Kasimir IV
der Jagiellone
4
1492-1501
Johann I
Albrecht
5
1501-1506
Alexander
der Jagiellone
6
1506-1548
Sigismund I
der Alte
7
1548-1572
Sigismund II
August
 
Amtszeit
Name
Beiname
Adelsrepublik 1569-1795
1
1573-1574
Heinrich
von Valois
2
1574-1587
Anna
Jagiellonica
3
1575-1586
Stephan
Báthory
4
1587-1632
Sigismund III
Wasa
5
1632-1648
Władysław IV
Wasa
6
1648-1668
Johann II
Wasa
7
1669-1673
Michael
Wiśniowiecki
8
1674-1696
Johann III
Sobieski
9
1697-1704
August II
der Starke
10
1704-1709
Stanislaus I
Leszczyński
(9)
1709-1733
August II
der Starke
(10)
1733-1736
Stanislaus I
Leszczyński
11
1736-1763
August III
von Sachsen
12
1764-1795
Stanislaus II
Poniatowski
+1
Level 47
23. Apr 2021
Von 1031-1076 und 1079-1295 war Polen ein Herzogtum bzw. eine Allianz von mehreren Herzogtümern unter einem Seniorherzog.

Wenzel III wurde nie gekrönt und ist somit nur Titularkönig.

Ab 1386 regierten Władysław II Jagiełło und seine Frau Hedwig Polen und Litauen in Personalunion. 1569 wurden Polen und Litauen in der Union von Lublin zur Realunion.

Die Könige wurden ab 1569 in der Rzeczpospolita vom Sejm gewählt.

August der Starke und Stanislaus Leszczyński hatten zwei Amtszeiten als Könige die über Kreuz lagen. Aus Gründen der Einfachheit sind beide nur einmal dargestellt. Die angegebene Amtszeit entspricht dem Amtsantritt der ersten Amtszeit und dem Ende der zweiten Amtszeit.