Song Lyrics: Rammstein - Radio

Radio by Rammstein
Erstellt durch stevenstevenson
Bewertung:
Letzte Aktualisierung: 8. August 2021
Erstveröffentlichung8. August 2021
Anzahl Spiele49
Durchschnittsergebnis64,2%
Quiz meldenMelden
15:00
Geben Sie die Antwort hier ein
0
 / 190 gefunden
Das Quiz ist pausiert. Sie haben übrig.
Resultate
Ihr Ergebnis / = %
Das schlägt oder egalisiert % der Personen hatten auch 100%
Das Durchschnittsergebnis liegt bei
Ihr bestes Ergebnis liegt bei
Ihre schnellste Zeit liegt bei
Scrollen Sie nach unten für Antworten und mehr Stats ...
Lyrics
Wir
durften
nicht
dazugehören.
Nicht
sehen,
reden
oder
hören.
Doch
jede
Nacht
für
ein,
zwei
Stunden
bin
ich
dieser
Welt
entschwunden.
Jede
Nacht
ein
bisschen
froh.
Mein
Ohr
ganz
nah
am
Weltempfänger.
Lyrics
Radio,
mein
Radio.
Ich
lass
mich
in
den
Äther
saugen.
Meine
Ohren
werden
Augen.
Radio,
mein
Radio.
So
höre
ich,
was
ich
nicht
seh'.
Stille
heimlich
fernes
Weh.
Wir
durften
nicht
dazugehören.
Lyrics
Nicht
sehen,
reden
oder
stören.
Jenes
Liebgut
war
verboten.
So
gefährlich,
fremde
Noten.
Doch
jede
Nacht
ein
wenig
froh.
Mein
Ohr
ganz
nah
am
Weltempfänger.
Radio,
mein
Radio.
Ich
lass
mich
in
Lyrics
den
Äther
saugen.
Meine
Ohren
werden
Augen.
Radio,
mein
Radio.
So
höre
ich
was
ich
nicht
seh.
Stille
heimlich
fernes
Weh.
Jede
Nacht
ich
heimlich
stieg
auf
den
Rücken
der
Musik.
Leg'
Lyrics
die
Ohren
an
die
Schwingen.
Leise
in
die
Hände
singen.
Jede
Nacht
und
wieder
flieg'
ich
einfach
fort
mit
der
Musik.
Schwebe
so
durch
alle
Räume.
Keine
Grenzen,
keine
Zäune
Radio
Lyrics
Radio
Radio
Radio
Radio,
mein
Radio.
Ich
lass
mich
in
den
Äther
saugen.
Meine
Ohren
werden
Augen.
Radio,
mein
Radio.
So
höre
ich,
was
ich
nicht
seh'.
Stille
heimlich
fernes
Weh.
Noch keine Kommentare vorhanden