thumbnail

Berliner Flughäfen

Für Standort muss nicht "Berlin-" geschrieben werden. Gäbe es z.B. einen "Flughafen Berlin-Mitte", müsste man dafür nur "Mitte" schreiben. (Im letzten Fall wirkt das etwas merkwürdig, weil es nicht der Name eines Berliner Ortsteils ist.)
Der einzige Flughafen, der z.Zt. in Betrieb ist, nutzt eine Landebahn eines früheren Flughafens. Trotzdem gilt er als ein anderer Flughafen und der alte Flughafen als geschlossen.
Erstellt durch Hedgehog76
Bewertung:
Letzte Aktualisierung: 17. November 2023
Sie haben dieses Quiz noch nicht gespielt.
Erstveröffentlichung17. November 2023
Anzahl Spiele93
Durchschnittsergebnis40,0%
Quiz meldenMelden
4:00
Enter answer here
0
 / 15 gefunden
Das Quiz ist pausiert. Sie haben übrig.
Resultate
Ihr Ergebnis / = %
Das schlägt oder egalisiert % der Personen hatten auch 100%
Das Durchschnittsergebnis liegt bei
Ihr bestes Ergebnis liegt bei
Ihre schnellste Zeit liegt bei
Scrollen Sie nach unten für Antworten und mehr Stats ...
In Betrieb
Standort
Name
IATA-Code
1909 - 1952
Johannisthal
-
-
1915 - 1953
Staaken
-
-
1935 - 1994
Gatow
-
GWW
1923 - 2008
Tempelhof
Zentralflughafen
THF
1948 - 2020
Tegel
Otto Lilienthal
TXL
1946 - 2020
Schönefeld
Zentralflughafen
SXF
2020 -
Brandenburg
Willy Brandt
BER
4 Kommentare
+1
Level 50
21. Nov 2023
Der neuste Flughafen liegt in derselben Gemeinde wie sein direkter Vorgänger
+1
Level 28
21. Nov 2023
Der neue Flughafen (BER) liegt komplett in der Gemeinde Schönefeld in Brandenburg. Der alte Flughafen (SXF) lag überwiegend in Schönefeld, zu einem kleinen Teil aber auch in Berlin. (Vor allem die nördliche Landebahn, die abgerissen wurde, ragte nach Berlin hinein. Die südliche wurde ausgebaut und ist Teil des neuen Flughafens.)

Für das Quiz habe ich als "Standort" die Ortsbezeichnung gewählt, die üblich war/ist. Vielleicht kann ich das noch präzisieren oder in die Hinweise aufnehmen.

+1
Level 41
27. Dez 2023
Kenne den neuen Flughafen nur als "Berlin/Brandenburg". Noch nie die Bezeichnung "Flughafen Brandenburg" gehört.
+1
Level 28
27. Dez 2023
Stimmt, einen "Flughafen Brandenburg" gibt es nicht. Aber es gab auch keinen "Flughafen Tegel", sondern nur einen "Flughafen Berlin-Tegel". Er wurde nur oft "Flughafen Tegel" genannt.

Oben steht, dass man beim Standort das "Berlin" weglassen kann. Das heißt, man braucht nur "Tegel" zu schreiben und entsprechend auch nur "Brandenburg". Ist vielleicht in dem Fall etwas ungewöhnlich, weil Brandenburg ja kein Bezirk oder Ortsteil ist, aber das war Schönefeld auch nicht.