thumbnail

Titel im Text - Deutsche Lieder der 1980er

Nennen Sie die deutschen Songtitel der 1980er-Jahre.
Erstellt durch lele20
Bewertung:
Letzte Aktualisierung: 3. Juni 2021
Sie haben dieses Quiz noch nicht gespielt.
Erstveröffentlichung3. Juni 2021
Anzahl Spiele204
Durchschnittsergebnis50,0%
Quiz meldenMelden
6:30
Geben Sie die Antworten hier ein:
0
 / 20 gefunden
Das Quiz ist pausiert. Sie haben übrig.
Resultate
Ihr Ergebnis / = %
Das schlägt oder egalisiert % der Personen hatten auch 100%
Das Durchschnittsergebnis liegt bei
Ihr bestes Ergebnis liegt bei
Ihre schnellste Zeit liegt bei
Scrollen Sie nach unten für Antworten und mehr Stats ...
Text
Ich möchte ein Eisbär sein, im kalten Polar / Dann müsste ich nicht mehr schrei'n / Alles wär' so klar
Das ist neu, das ist neu / Hurra, hurra, die Schule brennt
Das große Ziel war viel zu weit / Für unsere Träume zu wenig Zeit / Versuchen wir es wieder /
Solang man Träume noch leben kann
Ja, wenn wir alle Englein wären / Dann wär die Welt nur halb so schön / Wenn wir nur auf die Tugend schwören / Dann könnten wir doch gleich schlafen gehn
I wü wieder ham, fühl mi do so allan / I brauch ka große Welt, i wü ham nach Fürstenfeld
Wahnsinn, warum schickst du mich in die Hölle / Eiskalt lässt du meine Seele erfrier'n
Ein bisschen Frieden, ein bisschen Sonne / Für diese Erde, auf der wir wohnen. /
Ein bisschen Frieden, ein bisschen Freude, / Ein bisschen Wärme, das wünsch' ich mir.
Ich seh den Sternenhimmel, Sternenhimmel, Sternenhimmel, oho
Ich möcht so gerne mal nach Nashville, / Im Greyhound Bus durch USA. /
Ich möchte all die großen Stars sehn, / Die ich auf Bildern immer sah.
Ja, jetzt wird wieder in die Hände gespuckt / Wir steigern das Bruttosozialprodukt
Hey, hier kommt Alex! / Vorhang auf - für seine Horrorschau.
Keine Sterne in Athen / Stattdessen Schnaps in Sankt Kathrein /
Ich hab den Urlaub nicht gewollt / Du hast gesagt es müsste sein
Wenn selbst ein Kind nicht mehr lacht wie ein Kind / Dann sind wir Jenseits von Eden
Bochum, ich komm aus dir / Bochum, ich häng an dir / Oh, Glück auf, oh, Glück auf / Oh, Glück auf, Bochum
Als ich fortging war die Straße steil - kehr wieder um / Nimm an ihrem Kummer teil, mach sie heil. /
Als ich fortging war der Asphalt heiß - kehr wieder um / Red ihr aus um jeden Preis, was sie weiß.
Kleine Taschenlampe brenn' / Schreib "Ich lieb' dich" in den Himmel /
Oh, dann weiß ich es genau / Keine Macht kann uns mehr trennen!
Küss die Hand, schöne Frau / Ihre Augen sind so blau / Tirili, tirilo, tirila
Und draußen vor der großen Stadt / Steh'n die Nutten sich die Füße platt! / Skandal im Sperrbezirk
Das alles, und noch viel mehr / Würd' ich machen, wenn ich König von Deutschland wär'
Gib mir die Hand / Ich bau' dir ein Schloss aus Sand / Irgendwie, irgendwo, irgendwann
Noch keine Kommentare vorhanden