Fußball - Deutsche Torschützen bei WM und EM

Nenne alle Torschützen für deutsche Mannschaften bei den Fußball WM und EM-Endrunden der Herren. Eigentore werden nicht berücksichtigt Gültig sind
Torschützen für das damalige Deutsche Reich (1934-1938)
Torschützen für die BRD Deutschland (seit 1954)
Torschützen für die DDR (1974)
Erstellt durch EmilioL
Bewertung:
Letzte Aktualisierung: 29. März 2019
Erstveröffentlichung27. März 2019
Anzahl Spiele1.545
Durchschnittsergebnis53,9%
Bewertung3,83
Quiz meldenMelden
12:00
Enter answer here
0
 / 243 gefunden
Das Quiz ist pausiert. Sie haben übrig.
Resultate
Ihr Ergebnis / = %
Das schlägt oder egalisiert % der Personen hatten auch 100%
Das Durchschnittsergebnis liegt bei
Ihr bestes Ergebnis liegt bei
Ihre schnellste Zeit liegt bei
Scrollen Sie nach unten für Antworten und mehr Stats ...
Turnierendrunde
Gegner
Answer
WM 1934
Belgien
Stanislaus Kobierski
WM 1934
Belgien
Otto Siffling
WM 1934
Belgien
Edmund Conen (3x)
WM 1934
Schweden
Karl Hohmann (2x)
WM 1934
Tschecheslowakei
Rudolf Noack
WM 1934
Österreich
Ernst Lehner (2x)
WM 1934
Österreich
Edmund Conen
WM 1938
Schweiz
Wilhelm Hahnemann
WM 1954
Türkei
Hans Schäfer
WM 1954
Türkei
Bernhard Klott
WM 1954
Türkei
Ottmar Walter
WM 1954
Türkei
Max Morlock
WM 1954
Ungarn
Alfred Pfaff
WM 1954
Ungarn
Helmut Rahn
WM 1954
Ungarn
Richard Herrmann
WM 1954
Türkei
Ottmar Walter
WM 1954
Türkei
Hans Schäfer (2x)
WM 1954
Türkei
Max Morlock (3x)
WM 1954
Türkei
Fritz Walter
WM 1954
Jugoslawien
Helmut Rahn
WM 1954
Österreich
Hans Schäfer
WM 1954
Österreich
Max Morlock
WM 1954
Österreich
Fritz Walter (2x)
WM 1954
Österreich
Ottmar Walter (2x)
WM 1954
Ungarn
Max Morlock
WM 1954
Ungarn
Helmut Rahn (2x)
WM 1958
Argentinien
Helmut Rahn (2x)
WM 1958
Argentinien
Uwe Seeler
WM 1958
Tschecheslowakei
Hans Schäfer
WM 1958
Tschecheslowakei
Helmut Rahn
WM 1958
Nordirland
Helmut Rahn
WM 1958
Nordirland
Uwe Seeler
WM 1958
Jugoslawien
Helmut Rahn
WM 1958
Schweden
Hans Schäfer
WM 1958
Frankreich
Hans Cieslarczyk
WM 1958
Frankreich
Helmut Rahn
WM 1958
Frankreich
Hans Schäfer
WM 1962
Schweiz
Albert Brülls
WM 1962
Schweiz
Uwe Seeler
WM 1962
Chile
Horst Szymaniak
WM 1962
Chile
Uwe Seeler
WM 1966
Schweiz
Sigfried Held
WM 1966
Schweiz
Helmut Haller (2x)
WM 1966
Schweiz
Franz Beckenbauer (2x)
WM 1966
Spanien
Lothar Emmerich
WM 1966
Spanien
Uwe Seeler
WM 1966
Uruguay
Helmut Haller (2x)
WM 1966
Uruguay
Franz Beckenbauer
WM 1966
Uruguay
Uwe Seeler
WM 1966
Sowjetunion
Helmut Haller
WM 1966
Sowjetunion
Franz Beckenbauer
WM 1966
England
Helmut Haller
WM 1966
England
Wolfgang Weber
WM 1970
Marokko
Uwe Seeler
WM 1970
Marokko
Gerd Müller
WM 1970
Bulgarien
Stan Libuda
WM 1970
Bulgarien
Gerd Müller (3x)
WM 1970
Bulgarien
Uwe Seeler
WM 1970
Peru
Gerd Müller (3x)
WM 1970
England
Franz Beckenbauer
WM 1970
England
Uwe Seeler
WM 1970
England
Gerd Müller
WM 1970
Italien
Karl-Heinz Schnelliger
WM 1970
Italien
Gerd Müller (2x)
WM 1970
Uruguay
Wolfgang Overath
EM 1972
Belgien
Gerd Müller (2x)
EM 1972
Sowjetunion
Gerd Müller (2x)
EM 1972
Sowjetunion
Herbert Wimmer
WM 1974
Chile (BRD)
Paul Breitner
WM 1974
Australien (DDR)
Joachim Streich
WM 1974
Australien (BRD)
Wolfgang Overath
WM 1974
Australien (BRD)
Bernhard Cullmann
WM 1974
Australien (BRD)
Gerd Müller
WM 1974
Chile (DDR)
Martin Hoffmann
WM 1974
BRD (DDR)
Jürgen Sparwasser
WM 1974
Argentinien (DDR)
Joachim Streich
WM 1974
Jugoslawien (BRD)
Paul Breitner
WM 1974
Jugoslawien (BRD)
Gerd Müller
WM 1974
Schweden (BRD)
Wolfgang Overath
WM 1974
Schweden (BRD)
Rainer Bonhof
WM 1974
Schweden (BRD)
Jürgen Grabowski
WM 1974
Schweden (BRD)
Uli Hoeneß
WM 1974
Polen (BRD)
Gerd Müller
WM 1974
Niederlande (BRD)
Paul Breitner
WM 1974
Niederlande (BRD)
Gerd Müller
EM 1976
Jugoslawien
Heinz Flohe
EM 1976
Jugoslawien
Dieter Müller
EM 1976
Tschechoslowakei
Dieter Müller
EM 1976
Tschechoslowakei
Bernd Hölzenbein
WM 1978
Mexiko
Dieter Müller
WM 1978
Mexiko
Hansi Müller
WM 1978
Mexiko
Karl-Heinz Rummenigge (2x)
WM 1978
Mexiko
Heinz Flohe (2x)
WM 1978
Niederlande
Rüdiger Abramczik
WM 1978
Niederlande
Dieter Müller
WM 1978
Österreich
Karl-Heinz Rummenigge
WM 1978
Österreich
Bernd Hölzenbein
EM 1980
Tschechoslowakei
Karl-Heinz Rummenigge
EM 1980
Niederlande
Klaus Allofs (3x)
EM 1980
Belgien
Horst Hrubesch (2x)
WM 1982
Algerien
Karl-Heinz Rummenigge
WM 1982
Chile
Karl-Heinz Rummenigge (3x)
WM 1982
Chile
Uwe Reinders
WM 1982
Österreich
Horst Hrubesch
WM 1982
Spanien
Pierre Littbarski
WM 1982
Spanien
Klaus Fischer
WM 1982
Frankreich
Pierre Littbarski
WM 1982
Frankreich
Karl-Heinz Rummenigge
WM 1982
Frankreich
Klaus Fischer
WM 1982
Italien
Paul Breitner
EM 1984
Spanien
Rudi Völler (2x)
WM 1986
Uruguay
Klaus Allofs
WM 1986
Schottland
Rudi Völler
WM 1986
Schottland
Klaus Allofs
WM 1986
Marokko
Lothar Matthäus
WM 1986
Frankreich
Andreas Brehme
WM 1986
Frankreich
Rudi Völler
WM 1986
Argentinien
Karl-Heinz Rummenigge
WM 1986
Argentinien
Karl-Heinz Rummenigge
EM 1988
Italien
Andreas Brehme
EM 1988
Dänemark
Jürgen Klinsmann
EM 1988
Dänemark
Olaf Thon
Turnierendrunde
Gegner
Answer
EM 1988
Spanien
Rudi Völler (2x)
EM 1988
Niederlande
Lothar Matthäus
WM 1990
Jugoslawien
Lothar Matthäus (2x)
WM 1990
Jugoslawien
Jürgen Klinsmann
WM 1990
Jugoslawien
Rudi Völler
WM 1990
VAE
Rudi Völler (2x)
WM 1990
VAE
Jürgen Klinsmann
WM 1990
VAE
Lothar Matthäus
WM 1990
VAE
Uwe Bein
WM 1990
Kolumbien
Pierre Littbarski
WM 1990
Niederlande
Jürgen Klinsmann
WM 1990
Niederlande
Andreas Brehme
WM 1990
Jugoslawien
Lothar Matthäus
WM 1990
England
Andreas Brehme
WM 1990
Argentinien
Andreas Brehme
EM 1992
GUS
Thomas Häßler
EM 1992
Schottland
Karl-Heinz Riedle
EM 1992
Schottland
Stefan Effenberg
EM 1992
Niederlande
Jürgen Klinsmann
EM 1992
Schweden
Thomas Häßler
EM 1992
Schweden
Karl-Heinz Riedle
WM 1994
Bolivien
Jürgen Klinsmann
WM 1994
Spanien
Jürgen Klinsmann
WM 1994
Südkorea
Jürgen Klinsmann (2x)
WM 1994
Südkorea
Karl-Heinz Riedle
WM 1994
Belgien
Rudi Völler (2x)
WM 1994
Belgien
Jürgen Klinsmann
WM 1994
Bulgarien
Lothar Matthäus
EM 1996
Tschechien
Christian Ziege
EM 1996
Tschechien
Andreas Möller
EM 1996
Russland
Matthias Sammer
EM 1996
Russland
Jürgen Klinsmann (2x)
EM 1996
Kroatien
Jürgen Klinsmann
EM 1996
Kroatien
Matthias Sammer
EM 1996
England
Stefan Kuntz
EM 1996
Tschechien
Oliver Bierhoff (2x)
WM 1998
USA
Andreas Möller
WM 1998
USA
Jürgen Klinsmann
WM 1998
Jugoslawien
Oliver Bierhoff
WM 1998
Iran
Oliver Bierhoff
WM 1998
Iran
Jürgen Klinsmann
WM 1998
Mexiko
Jürgen Klinsmann
WM 1998
Mexiko
Oliver Bierhoff
EM 2000
Rumänien
Mehmet Scholl
WM 2002
Saudi Arabien
Miroslav Klose (3x)
WM 2002
Saudi Arabien
Michael Ballack
WM 2002
Saudi Arabien
Carsten Jancker
WM 2002
Saudi Arabien
Thomas Linke
WM 2002
Saudi Arabien
Oliver Bierhoff
WM 2002
Saudi Arabien
Bernd Schneider
WM 2002
Irland
Miroslav Klose
WM 2002
Kamerun
Miroslav Klose
WM 2002
Kamerun
Marco Bode
WM 2002
Paraguay
Oliver Neuville
WM 2002
USA
Michael Ballack
WM 2002
Südkorea
Michael Ballack
EM 2004
Niederlande
Torsten Frings
EM 2004
Tschechien
Michael Ballack
WM 2006
Costa Rica
Philipp Lahm
WM 2006
Costa Rica
Miroslav Klose (2x)
WM 2006
Costa Rica
Torsten Frings
WM 2006
Polen
Oliver Neuville
WM 2006
Ecuador
Miroslav Klose (2x)
WM 2006
Ecuador
Lukas Podolski
WM 2006
Schweden
Lukas Podolski (2x)
WM 2006
Argentinien
Miroslav Klose
WM 2006
Portugal
Bastian Schweinsteiger (2x)
EM 2008
Polen
Lukas Podolski (2x)
EM 2008
Kroatien
Lukas Podolski
EM 2008
Österreich
Michael Ballack
EM 2008
Portugal
Bastian Schweinsteiger
EM 2008
Portugal
Miroslav Klose
EM 2008
Portugal
Michael Ballack
EM 2008
Türkei
Bastian Schweinsteiger
EM 2008
Türkei
Miroslav Klose
EM 2008
Türkei
Philipp Lahm
WM 2010
Australien
Lukas Podolski
WM 2010
Australien
Miroslav Klose
WM 2010
Australien
Thomas Müller
WM 2010
Australien
Cacau
WM 2010
Ghana
Mesut Özil
WM 2010
England
Miroslav Klose
WM 2010
England
Lukas Podolski
WM 2010
England
Thomas Müller (2x)
WM 2010
Argentinien
Thomas Müller
WM 2010
Argentinien
Miroslav Klose (2x)
WM 2010
Argentinien
Arne Friedrich
WM 2010
Uruguay
Thomas Müller
WM 2010
Uruguay
Marcell Jansen
WM 2010
Uruguay
Sami Khedira
EM 2012
Portugal
Mario Gomez
EM 2012
Niederlande
Mario Gomez (2x)
EM 2012
Dänemark
Lukas Podolski
EM 2012
Dänemark
Lars Bender
EM 2012
Griechenland
Philipp Lahm
EM 2012
Griechenland
Sami Khedira
EM 2012
Griechenland
Miroslav Klose
EM 2012
Griechenland
Marco Reus
EM 2012
Italien
Mesut Özil
WM 2014
Portugal
Thomas Müller (3x)
WM 2014
Portugal
Mats Hummels
WM 2014
Ghana
Mario Götze
WM 2014
Ghana
Miroslav Klose
WM 2014
USA
Thomas Müller
WM 2014
Algerien
André Schürrle
WM 2014
Algerien
Mesut Özil
WM 2014
Frankreich
Mats Hummels
WM 2014
Brasilien
Miroslav Klose
WM 2014
Brasilien
Toni Kroos (2x)
WM 2014
Brasilien
Sami Khedira
WM 2014
Brasilien
André Schürrle (2x)
WM 2014
Argentinien
Mario Götze
EM 2016
Ukraine
Shkodran Mustafi
EM 2016
Ukraine
Bastian Schweinsteiger
EM 2016
Nordirland
Mario Gomez
EM 2016
Slowakei
Jerome Boateng
EM 2016
Slowakei
Mario Gomez
EM 2016
Slowakei
Julian Draxler
EM 2016
Italien
Mesut Özil
WM 2018
Schwedn
Marco Reus
WM 2018
Schweden
Toni Kroos
+1
Level 43
27. Mär 2019
Die Zahlen in Klammer (x) sollten raus
+1
Level 30
29. Mär 2019
jetzt bereinigt
+1
Level 30
27. Mär 2019
Schon in Arbeit, danke
+2
Level 21
8. Jun 2019
Der Spieler heißt Schnellinger, nicht Schnelliger
+1
Level 33
13. Feb 2022
Ich habe Rahn eingegeben, Rahn ist richtig und gleichzeitig wird am ende angezeigt das Rahn auch falsch ist ich ihn also nicht genannt hab, ansonsten Super Quiz